Walhalla – Kriegt Goodgame Empire die Kurve oder ist es das Ende der Hoffnung?

Seit heute Nachmittag ist es raus, die Legendenhalle wird erweitert. Erweitert durch neue Soldaten-Typen, durch neue Gebäude (Brauerei etc.), vielleicht neuen Wellen oder aber der Chance, zeitlich begrenzt neue Wellen zu generieren?

Gibt es auch neue Kampfskills analog zu denen in der Wirren Welt erspielbaren? Niemand weiß es so genau, Fakt ist aber, am Montag geht es los.

Die große Frage vieler:

Werden die Vorteile, die man durch die Reliktbäckerei und weitere nicht für normal sterbliche Spieler erspielbare Features schon hat, teilweise ausgeglichen? Eine Brauerei, die analog zur Reliktbäckerei Futter, aber entsprechend etwas weniger produziert? Wird es erspielbare Features geben, die zumindest das schon vorhandene Ungleichgewicht ein wenig eindämmen? Und natürlich eine nicht minder wichtige Frage: Welche Rohstoffe werden benötigt zum Ausbau der Halle?

Rubine? Ressis? Materialien? Oder Baumarken/Ausbaumarken?

Eins ist sicher, mit diesem Update zeigt Goodgame Studios endgültig, wohin der Weg geht. Daher ist die Spannung sicherlich nicht nur bei uns, sondern auch bei allen anderen enorm.

Zwei Szenarien lassen die bisherigen Infos es derzeit erahnen:

Szenario 1: Die Halle kann mit vermeintlich normalen Mitteln (Ressis) ausgebaut werden und bringt vor allem einen Ausgleich zu den Updates der letzten Monate.

Szenario 2: Die Halle kann nur mit Rubinen oder Unmengen an Bau / Ausbaumarken / Materialien analog zu den neuen Kampfskills und damit verbundenen Top-Rängen in der AW/WW ausgebaut werde.  

Sollte Szenario 2 zutreffen, ist das Spiel nicht mehr zu retten und dann endgültig nur noch für einige wenige Spieler konzipiert. Die Tendenz geht aktuell ja leider entgegen aller Vernunft in diese Richtung. Man kann nur im Sinne des Betreibers hoffen, dass sie endlich die Kurve kriegen und verstehen, dass es so definitiv nicht weitergeht.

Liest man aktuell im Forum den Thread zum Thema der Manipulation kann jeder erahnen, zu was diese Diskussion führen wird. Die bisherigen Kommentare von Wylka (Anm.: Community Manager) sind mehr als nebulös und wird sicherlich viele Spieler dazu bewegen, das Spiel zu verlassen. Ein klares Statement wäre hier entscheidend gewesen, die Sache aus der Welt zu schaffen. Dieses Statement blieb bisher aus.

Ist das Update wieder nur für eine kleine Gruppe von Spielern gedacht, kann man das Spiel hier abhaken und man kann erahnen das hinter den Vorwürfen, die derzeit im Raum stehen, etwas Wahres dran sein muss.

Schreibe einen Kommentar