Goodgame Empire – Update April 2020

Das April-Update

Goodgame Empire - April Update 2020
Quelle: https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/373143/april-update-informationen-2020

Die Ingenieure des Großen Imperiums haben in den letzten Wochen hart gearbeitet und an einigen ihrer alten Erfindungen gefeilt. Und nicht nur das: Auch die Herolde haben die Art, wie sie Nachrichten zustellen, angepasst. Alles in allem kann man sagen, dass dieses Update voller toller neuer Inhalte für Euch ist.

Wunderbare neue Reliktkonstrukte

Neue Reliktkonstrukte - Feldlager Bonus für Flanken, Steinbetrieb Nahkampf verstärken, Holzbetrieb Fernkampf verstärken, Bergfried Kampfkraft Innenhof.
Quelle: https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/373143/april-update-informationen-2020

Fünf neue Reliktkonstrukte werden bald verfügbar sein. Jedes von ihnen erweitert das Spiel um einen neuen einzigartigen Effekt. Als Erstes werdet Ihr eines in Eurem Feldlager platzieren können. Dies gewährt Euch einen Bonus für Eure Flanken, während die Kaserne Euch einen Bonus für Eure Front einbringt. Die nächsten zwei sind sehr interessant und könnten dafür sorgen, dass Ihr die Anordnung in Eurer Burg überdenkt. Einen Gegenstand, der den Nahkampf verstärkt, könnt Ihr in einem Steinbetrieb platzieren und einen, der einen Fernkampfbonus gewährt, in einem Holzbetrieb. Der letzte neue Gegenstand kann in Eurem Bergfried ausgerüstet werden und bietet passenderweise einen Bonus für den Angriff auf den Innenhof von Feinden. Wir glauben, dass diese neuen Gegenstände in Euch den Ehrgeiz wecken werden, die Effekte möglichst gut auszunutzen.

Quelle: https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/373143/april-update-informationen-2020

Raubritterlimits

Raubritterlimits - keine Limits bei den Raubrittern
Quelle: https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/373143/april-update-informationen-2020

Wir haben die Limits für die Hochstufung von Raubrittern erhöht. Wie Ihr wahrscheinlich wisst, konnten insgesamt nur 150 dieser Türme hochgestuft werden. Von heute an gibt es keine Limits mehr für die Anzahl an Türmen, die Ihr hochstufen könnt. Die Raubritter zittern schon vor Angst.

Quelle: https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/373143/april-update-informationen-2020

Krieg der Tukangötter 

Wirre Welt - Krieg der Tukangötter bei Jenseits des Horizonts
Quelle: https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/373143/april-update-informationen-2020

Der Krieg der Tukangötter hat jenseits des Horizonts begonnen. Der Adel vor Ort hat Hilfe erbeten und Kapitän Rotbart Drake wartet beim Hafen auf Euch. Ihr werdet mit der Aufgabe betraut, heilige Statuetten von den Dschungelschreinen für die Anführer zu sammeln und das, was Ihr habt, vor Euren eifersüchtigen Rivalen zu verteidigen.

Wenn sich Eure Allianz dem Kriegstreiben anschließt, erhaltet Ihr Dschungelschreine. Je fünf Spieler teilen sich einen Dschungelschrein, den sie verteidigen müssen. Eine ganze Allianz mit 65 Mitgliedern kann höchstens 13 Schreine besitzen. Ihr könnt nicht mehr einnehmen. Diese Schreine beherbergen die Statuetten, die der örtliche Adel so begehrt. Eure Allianz wird bei der Verteidigung all ihrer Schreine helfen können, aber es gibt strenge Höchstgrenzen, die festlegen, wie viele Verteidiger einem Schrein zugewiesen werden können. 

Wurde ein Schrein erfolgreich angegriffen und die Statuetten gestohlen, dauert es einige Stunden, bis mehr Statuetten enthüllt werden. In dieser Zeit kann der Schrein nicht angegriffen werden. Die Schreine einer Allianz können Stufen aufsteigen, wenn die Spieler, die sie kontrollieren, erfolgreiche Angriffe auf feindliche Schreine ausführen. So wird die maximale Anzahl an Statuetten erhöht, die dort Platz finden, wodurch der Schrein ein attraktives Angriffsziel wird!

Um einen Schrein anzugreifen, müsst Ihr die Verteidigung mindestens einer verbundenen Burg durchbrochen haben. Eine erfolgreich angegriffene Burg ist eine, die Ihr in einem normalen Angriff besiegt habt. Angegriffene Burgen werden nach wenigen Stunden neu aufgebaut und befestigt.

Wenn Ihr feindliche Burgen erfolgreich angreift, wird die Anzahl der Statuetten erhöht, die Platz im verbundenen Schrein finden. Vergesst nicht, dass jeder Schrein von Beginn des Events an mit fünf Burgen verbunden ist. Deshalb müsst Ihr fünf Burgen angreifen, um die maximale Anzahl an Statuetten in einem Schrein zu erhalten. 

Die Kontrolle über die Schreine ändert sich alle zwei Tage. Euch wird ein neuer Schrein aus allen zugewiesen, die Eure Allianz kontrolliert. Bis zu vier weitere Spieler werden zufällig zugewiesen, auch abhängig davon, wie viele Mitglieder Eure Allianz zum Event mitgenommen hat.

Die Wertung im Event dreht sich ganz um die Statuetten. Einmal am Tag werden alle Statuetten, die die einzelnen Mitglieder jeder Allianz gesammelt haben, zusammengezählt, um den Eventrang der Allianz zu bestimmen. Auf diese Wertung wirkt sich auch jeder Schrein aus, den Eure Allianz nicht erfolgreich verteidigen konnte. Dann fällt eine Allianzstatuetten-Strafe an, die die Anzahl der Statuetten verringert, die täglich zu den Rangpunkten Eurer Allianz gezählt werden. Ihr müsst sowohl Verteidigung als auch Angriffe im Blick behalten, um die Anzahl an Statuetten zu maximieren, die Ihr von der lokalen Bevölkerung sammeln könnt.

Schatzobelisken sind feindliche Stätten im Krieg der Tukangötter. Mit Euren Allianzmitgliedern könnt Ihr sie angreifen, um Rohstoffe zu erbeuten. Je öfter Ihr und Eure Allianz einen Schatzobelisken besiegt, desto höher steigen seine Stufe sowie die Anzahl der Rohstoffe, die Ihr erbeuten könnt. Die Stufen erhöhen sich für Euch und Eure Allianzmitglieder. Die Cooldown-Zeit eines Obelisken gilt nur für einzelne Spieler, die ihn angegriffen haben.

Quelle: https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/373143/april-update-informationen-2020

Schreibe einen Kommentar